Cappuccino - Event in Wolfenbüttel am Elm

Klein Venedig (Bildrechte Stadt Wolfenbüttel, Fotograf Christian Bierwagen)

Do 13. bis So 16. Juni 2019

Die Lessingstadt Wolfenbüttel liegt im südöstlichen Niedersachsen und ist über die A7 und A2 aus allen Richtungen gut erreichbar. Nördlich der romantischen Renaissancestadt Wolfenbüttel liegen die Großstädte Braunschweig und Wolfsburg und südlich der Harz. Durch die geografische Lage und die reizvolle Landschaft trägt die touristische Region den Namen „Nördliches Harzvorland“. Die Umgebung von Wolfenbüttel ist sehr ländlich mit vielen kleineren Dörfern. Die Topologie ist wellig mit zwei kleinen "Gebirgszügen" Elm und Asse, ideal geeignet für unsere "Cappuccinos". Während unserer Königsetappe druch den Elm werden wir den Texelstein und das Reitlingstal kennenlernen.

 

Stadtmarkt (Bildrechte Stadt Wolfenbüttel, Fotograf Christian Bierwagen)

Unser Hotel Rilano liegt nahe der historischen Altstadt Wolfenbüttels. Alle Sehenswürdigkeiten wie die berühmte Herzog August Bibiolthek oder das Lessinghaus sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Programm

Der Name des Events ist Programm: Ein Club TdC Event für unsere Cappuccino – Gruppe! Streckenlängen, Tempo und Pausen sind den bekannten Ausfahrten der gleichnamigen Mallorca-Truppe angepaßt.

Die Strecken hat unser Mitglied Klaus Stockhausen aus dem nahegelegenen Braunschweig ausgearbeitet. Das Harzvorland ist sein Heimatrevier. Die Touren liegen zwische Asse und Elm, sind zwischen 45 km (Einrollen am Donnerstag) und 82 km (Königsetappe durch den Elm am Samstag) lang.

Unterstützt wird Klaus von Andrea Jeschke, die die Gegend aus ihrer Studienzeit gut kennt. Sie wird am Freitag nach der Tour einen Schrauberworkshop für Einsteiger anbieten. Hier werden die absoluten Grundlagen für kleinere Pannen unterwegs und die einfachen Wartungsarbeiten gezeigt.

Klicke HIER für die persönliche Einladung von Klaus Stockhausen.

  • Guides: Klaus Stockhausen, Andrea Jeschke
  • Strecken: 4 Ausfahrten, 45 bis 85 km, leicht kupiert bis hügelig, Schnitt von 23 bis 25 km/h, je nach Streckenlänge mind. 1-2 Pausen
  • Ziele: Asse, Königslutter, Hornburg, Elm/Reitlingstal
  • Hotel: Rilano Hotel, Wolfenbüttel
  • Dinners Speech (Fr): E-Mobilität. Insights in Forschung und Vertrieb
  • Workshop (Sa): Schrauben für Einsteiger (Andrea)
  • Mind. Teilnehmer: 12

Kosten

Drei Übernachtungen im Rilano (begrenztes Kontingent) mit Halbpension, Guiding, Vortrag, Workshop:

  • Einzelzimmer 450,-€
  • Doppelzimmer 360,-€

Der Event findet in jedem Fall statt! Wird die Mindestteilnehmerzahl bis zum Anmeldeschluss nicht erreicht, müssen wir leider ohne unseren sportlichen Leiter Mario Kummer auskommen. Dann übernimmt Klaus Stockhausen das Guiden und Andrea den Schrauberworkshop. Die aktualisierten Kosten findet ihr oben und in der Online Anmeldung. Bereits gemeldeten Teilnehmer überweisen wir den zuviel gezahlten Betrag zurück.

AKTUELLES! Die Mindestteilnehmerzahl wurde zum Stichtag leider nicht erreicht: Wir mussten daher Mario Kummer leider absagen. Andrea springt als Guide und für den Schrauberworkshop ein. Die aktualisierten Kosten findet ihr im Online-Anmeldeformular.

Es sind auch ambitionierte Radsportler willkommen. Sie fahren entweder das ruhige Tempo der Gruppe mit oder erhalten tolle ausgearbeitete Routen als gpx-Dateien, müssen aber ohne Guide klarkommen.

Online Anmeldung

Anmeldeschluss: 05. April 2019

Newsletter bestellen

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben?

Dann tragen Sie sich in unseren Newsletter ein! Ca. 4x im Jahr bekommen Sie dann ganz automatisch unsere aktuellsten Informationen.

Newsletter bestellen