DETLEF SCHMUDA

Detlef Schmuda (Foto) ist bereits seit 2008 Mitglied im Club TdC. Angefangen hat er als Regionalkoordinator für die Region Stuttgart, ehe er 2010 im Vorstand die Führung der Regionen übernommen hat. Aktuell kümmert Detlef sich im Vorstand um den Bereich Sport/Rennsport. Beruflich war er 20 Jahre lang in Senior Management Funktionen bei Hewlett Packard tätig. Nach fünf Jahren im Vorstand für Vertrieb bei einem Telekom Unternehmen in Genf, sowie einem Energie-Dienstleister in Essen, leitet er seit 2008 die Unternehmensberatung M-Spirit Consulting, die überwiegend mittelständische Unternehmen im süddeutschen Raum berät. Neben der Leidenschaft für den Radsport interessiert sich Detlef auch stark für Automobilrennsport und Oldtimer.

Steckbrief

Geburtstag

18. August 1960

Mitglied seit

2008

Beruf/Position

Unternehmensberater/Inhaber/Themen: Strategische Neuausrichtung, Nachfolge, LBO/IPO, Vertriebsoptimierung

Warum andere mich nett finden sollten

Weil ich versuche immer authentisch zu bleiben und mich gebe, wie ich bin. WYSIWYG !

Mein Lebensmotto

Lebe deinen Traum, intensiv und jeden Tag ganz bewusst!

Warum mein Leben ohne Radfahren unvollständig wäre

Wer noch nie schwere Touren wie z.B. einen Ötztaler o.Ä. erlebt hat, weiß auch nicht, was er da verpasst hat. Nur Grenzerfahrungen liefern die großen Glücksgefühle!

Wo ich am liebsten Rad fahre

Dolomiten

Mein unvergesslichstes Erlebnis auf dem Rad

Der MATA 2011, wo ich mit 15 Freunden in neun Etappen 21 Pässe, 1.500 km, 30.000 hm über die Alpen gefahren bin!

Mein nächstes sportliches Ziel

MATA 2013, mit 13 Freunden in neun Etappen, 25 Pässe, 1.550 km, 32.000 hm von Stuttgart nach Sanremo.

Warum ich einen tollen Job habe

Weil ich es mir endlich leiste, nur noch solche Mandate zu übernehmen, die mich inhaltlich interessieren.

Warum ich in einer spannenden Firma arbeite

Weil sie meine ist und ich da alle Erfahrungen und Philosophien aus früheren Jobs einbringen kann. 

Mein Rezept, wie ich Job, Familie und Hobby unter einen Hut bekomme

"Trainiere" viel und sorge für hohe Fitness in allen drei Bereichen. Schlafe ausreichend, lebe gesund und genieße!

Sechs Fragen an Detlef

1. Was hat dich dazu bewegt, Mitglied im Club TdC zu werden?

Weil es keine Alternative zu diesem Club gibt, wo man so viele anspruchsvolle Radfahrer findet, die auch im Job ihre/n Frau/Mann stehen. Bereits bei meiner

ersten Veranstaltung wurde offensichtlich, dass dort immens viele Gleichgesinnte unterwegs sind.

2. Was ist für Dich das Besondere an der Gemeinschaft im Club TdC?

Dass sich über ganz Deutschland diese Gemeinschaft gebildet hat und über Jahre nun schon hält. Es sind über die geschäftlichen Aspekte hinaus auch viele echte Freundschaften entstanden.

3. Warum ist der Club TdC auch unter beruflichen Aspekten für Dich interessant?

Ich sehe den Club weniger als Möglichkeit, mich und mein Unternehmen dort zu vermarkten, sondern eher Spezialisten aus anderen Bereichen kennen zu lernen und bei Bedarf dann ansprechen zu können. Ein Netzwerk zu haben, wo mal schnell und unkompliziert Fachleute findet, auf die man sich verlassen kann.

4. Was erwartest Du persönlich vom Networking auf dem Rad?

Insbesondere wenn man Menschen über mehrere Tage beim Radfahren kennen lernt und man auch öfter an seine physischen Grenzen kommt, zeigt sich die wahre Persönlichkeit der Menschen. Ich kann so viel schneller sehen, ob es ‚klickt’ und ich auch im beruflichen/privaten Umfeld die Beziehung vertiefen möchte.

5. Was war Dein schönstes Erlebnis mit dem Club TdC?

Mallorca 2010, als sich an den Brückentagen zwischen den beiden Wochenend-Events eine kleine Gruppe fand, die gemeinsam mit Udo Bölts, Jörg Ludewig und Stefan Schreck wunderschöne Touren in den Bergen fuhr und wir auch bei den Pausen sehr viel Spaß hatten!

6. Was soll Dein nächstes Erlebnis mit dem Club werden? 

Wir werden mit einer größeren Club TdC Gruppe beim Ötztaler Radmarathon am 25. August 2013 starten. Ich hoffe, wir können unsere bisherigen Bestzeiten verbessern.

Newsletter bestellen

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben?

Dann tragen Sie sich in unseren Newsletter ein! Ca. 4x im Jahr bekommen Sie dann ganz automatisch unsere aktuellsten Informationen.

Newsletter bestellen

weitere Mitglieder