THOMAS SEWALD

Thomas Sewald ist seit 2009 aktives Mitglied im Club TdC. Wohnhaft in Hameln ist er regelmäßig bei den Ausfahrten der Region Hannover dabei und unterstützt dort auch die Veranstaltung der jährlichen Wochenend-Events. Beruflich ist er seit langen Jahren in der kommunalen Energieversorgung  unterwegs und leitet heute den technischen Bereich der Stadtwerke Rinteln GmbH. Neben der Tätigkeit als Ortsbrandmeister einer Freiwilligen Feuerwehr und der Hundezucht ist das Rennradfahren seine Passion.

Steckbrief

Geburtstag

10. April 1961

Mitglied seit

Mai 2009

Beruf/Position

Technischer Leiter Stadtwerke Rinteln, verantwortlich für den Netzbetrieb Gas, Wasser, Strom, Nahwärme und die Wassergewinnungsanlagen

Warum andere mich nett finden sollten

Verlässlich, unkompliziert, entscheidungsfreudig und direkt

Mein Lebensmotto

Nur Probleme lösen, die es wirklich gibt, alles wird gut!

Warum mein Leben ohne Radfahren unvollständig wäre

Nirgendwo anders kann man den Gedanken so ihren freien Lauf lassen und den Kopf frei bekommen

Wo ich am liebsten Rad fahre

Im Weserbergland, mit vielen Trainingsmöglichkeiten für einen Gruppetto-Fahrer oder wieder flach nach Hause

Mein unvergesslichstes Erlebnis auf dem Rad

Wechselt, immer wenn ein neuer Pass bezwungen wurde

Mein nächstes sportliches Ziel

Bei den deutschen Feuerwehrmeisterschaften Rennrad ins 1. Drittel zu kommen

Warum ich einen tollen Job habe

In einem kleinen Unternehmen mit den Mitarbeitern täglich neue Aufgaben lösen, nichts wiederholt sich. 

Warum ich in einer spannenden Firma arbeite

Weil der so klar ist und sich das Umfeld trotzdem oft ändert

Mein Rezept, wie ich Job, Familie und Hobby unter einen Hut bekomme

Einen Jahresplan aufstellen und den immer wieder ändern und dann fahren, wenn alle anderen ohnehin anderweitig beschäftigt sind

Wenn ich nicht auf dem Rad sitze, findet man mich hier

Bei der Freiwilligen Feuerwehr oder bei meinem Entlebucher Sennenhunden, die wir züchten.

Sechs Fragen an Thomas

1. Was hat Dich dazu bewegt Mitglied im Club TdC zu werden?

Gemeinsam Rad zu fahren und dabei organisiert immer wieder neue interessante Menschen kennenzulernen, mit denen ein Gedankenaustausch Neues hervorbringt

2. Was ist für Dich das Besondere an der Gemeinschaft im Club TdC?

Die sofort entstehende Gemeinschaft, egal ob man sich schon lange kennt oder ob man das erste Mal dabei ist.

3. Warum ist der Club TdC auch unter beruflichen Aspekten für Dich interessant?

Man trifft Menschen aus Branchen zu denen man sonst wohl keinen Kontakt auf so angenehme und einfache Art bekommt.

4. Was erwartest Du persönlich vom Networking auf dem Rad?

Dass jeder fair und offen aufgenommen wird und bereit ist, sich mit seinen Themen einzubringen. Wenn man dann noch einen Branchenkollegen trifft, umso besser.

5. Was war Dein schönstes Erlebnis mit dem Club TdC?

Club TdC bei der Tour de France in den Vogesen 2009

6. Was soll Dein nächstes Erlebnis mit dem Club werden? 

Das Wochenende im Harz mit Grischa Niermann am 31.Mai 2013

Newsletter bestellen

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben?

Dann tragen Sie sich in unseren Newsletter ein! Ca. 4x im Jahr bekommen Sie dann ganz automatisch unsere aktuellsten Informationen.

Newsletter bestellen

weitere Mitglieder